Costa Rica

_71a8260

Im November 2015 konnten wir für vier Wochen Costa Rica bereisen. Die ersten zwei Wochen befanden wir uns in der Tropenstation La Gamba um Vögel zu fangen und für wissenschaftlichen Zwecken zu vermessen. Anschließend bereisten wir das Land von der Küste bis in die Berge und konnten dabei alle möglichen Tiere entdecken und den Primärregenwald kennenlernen. Insgesamt konnten wir vier Affenarten, Faultiere, den Quetzal und einige Rotaugenlaubfrösche sehen. Ein kleines Eldorado für Naturfotografen und Naturliebhaber.